Cebit 2015

Auch in diesem Jahr ist die GDI Bayern vom 16. bis 20. März auf der Cebit in Hannover vertreten. Zusammen mit der Bayerischen Vermessungsverwaltung wird sie sich am Stand von Bayern Innovativ präsentieren.

Logo Cebit

Rund 3.500 Unternehmen aus über 70 Ländern präsentieren die wichtigsten Innovationen der Hightech-Branche. So bietet die CeBIT eine internationale Plattform zum Erfahrungsaustausch über aktuelle Trends der Branche, zum Networking und für Produktpräsentationen.

Die GDI Bayern wird als Schwerpunkt das weiterentwickelte Geoportal Bayern mit seinen Zugriffsmöglichkeiten auf Daten und Dienste präsentieren. Die Kombinationsmöglichkeiten von Darstellungs- und Downloaddiensten können an praktischen Beispielen vorgestellt werden.
Außerdem werden Anwendungen der Geodateninfrastruktur Bayern wie der Energie-Atlas Bayern, Bebauungspläne im Internet oder der Bayerische Denkmal-Atlas gezeigt.
Die Bayerische Vermessungsverwaltung v.a. den technologisch aktualisierten BayernAtlas mit der neuen App präsentieren.

GDI Bayern und Bayerische Vermessungsverwaltung finden Sie am Gemeinschaftsstand von „Bayern Innovativ“ und dem IT-Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung (Halle 9, Stand B33). Mehrere bayerische Landesämter und Ressorts informieren dort über bayerische Anwendungen und Lösungen im Bereich eGovernment.

Aktuelle Information zur Cebit 2015 finden Sie unter www.cebit.de