GDI Bayern auf der Kommunale 2013 in Nürnberg

Zusammen mit der Bayerischen Vermessungsverwaltung (BVV) und der Industrie- und Handelskammer (IHK) war die Geschäftsstelle GDI Bayern auf der Fachmesse für Kommunalbedarf vertreten.

Kommunale 2013

Die BVV präsentierte ihre Geobasisdaten und informierte im Besonderen über die Herstellung des 3D-Gebäudemodells LOD2 und die Umsetzung von ALKIS.

Die IHK zeigte das Standort-Informationssystem Bayern (SISBY).

Von GDI-Seite aus wurden die GDI-Anwendungen und die Verwendung von Geodatendiensten demonstriert.

Promineter Besucher am Stand war u.a. der neue Staatssekretär im Bayerischen Staatsminiserium der Finanzen, für Landentwicklung und Heimat, Herr Albert Füracker. Er zeigt sich erfreut über die vielen Möglichkeiten, die digitale Geodatendienste bieten.

zur Pressemitteilung des STMFLH



Eindrücke von der Kommunale 2013

  • Kommunale_2013_2
  • Kommunale_2013_1
  • Kommunale_2013_3
  • Kommunale_2013_4

Fotostrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild (4 Bilder)