Die GDI Bayern auf der CeBIT 2013

Auch in diesem Jahr war die Geodateninfrastruktur Bayern (GDI-BY) vom 05. bis 09. März auf der CeBIT in Hannover dabei. Gemeinsam mit der Bayerischen Vermessungsverwaltung (BVV) präsentierte sie sich im Rahmen des Auftritts des IT-Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung, Herrn Finanzstaatssekretär Franz-Josef Pschierer.

Logo Cebit

Aufgrund des diesjährigen Vorsitzes von Herrn Pschierer im IT-Planungsrat des Bundes war die GDI-BY neben dem gewohnten Auftritt am Gemeinschaftsstand „Bayern Innovativ“ zusätzlich am Stand „Government4you“ beim Bundesministerium des Inneren (BMI) vertreten.
Vor allem der BayernAtlas und das Geoportal Bayern stießen bei den Besuchern aus allen Bereichen auf reges Interesse. Als besondere Gäste konnten unter anderem der Bundesinnenminister, Herr Dr. Hans-Peter Friedrich, und der Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, Herr Staatsminster Thomas Kreuzer, begrüßt werden.
Auch in diesem Jahr erwies sich die CeBIT als eine wichtige und geeignete Veranstaltung, das Thema GDI der Öffentlichkeit näher zu bringen. Zudem boten sich viele Möglichkeiten, den Austausch mit anderen in der GDI tätigen Stellen und Anbietern zu vertiefen.

Bilder von der Cebit 2013

  • Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich auf der Cebit
  • Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich auf der Cebit
  • Finanzstaatssekretär Franz-Josef Pschierer
  • Herr Thomas Kreuzer, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei

Fotostrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild (5 Bilder)